Das alljährliche Stelldichein der selbsternannten Kreativelite Deutschlands fand traditionell wieder in Hamburg statt. Der Kongress wartete mit ein paar sehr interessanten Rednern auf, unterbrochen nur von den Werbeveranstaltungen von facebook und YouTube, Preisverleihung im Schnelldurchlauf und Party wie immer, wenn auch kurz wegen Abstinenz und Kundenterminen am Folgetag.